Mentoring – eine optimale Möglichkeit der extracurricularen Begabtenförderung? Forschungsbefunde und Anwendungsmöglichkeiten

Friday, 15.9.2017 11.35 ‒12.35 Uhr

Foyer

Prof. Dr. Heidrun Stöger ‒ Professorin für Schulpädagogik, Universität Regensburg
Mehr zu Prof. Dr. Heidrun Stöger

Mentoring kann eine der effektivsten Fördermöglichkeiten für (begabte) Schülerinnen und Schüler darstellen. Allerdings zeigen Studien, dass die praktische Umsetzung oft mangelhaft geschieht. Nicht selten führt Mentoring sogar zu negativen Effekten. Im Vortrag werden Forschungsbefunde zu Charakteristika erfolgreichen Mentorings herausgearbeitet. Anschliessend wird am Beispiel eines E-Mentoring-Programms aufgezeigt, wie Begabtenförderung mit Hilfe eines extracurricularen Mentoring-Programms in der Praxis aussehen kann.n.